Stationäre Dampfmaschinen

Die wichtigsten Exponate der Sammlung sind stationäre Dampfmaschinen. Jahrzehntelang lieferten sie - direkt oder über Transmissionen - den Antrieb für vielfältige Arbeitsgeräte, Generatoren und Pumpen in Handwerksbetrieben und Industrieanlagen. Während Dampfschiffe und Dampflokomotiven noch vielen Zeitgenossen von Regel- und Sonderfahrten her, bekannt sind, sind stationäre Maschinen aus Gewerbe- und Industriebetrieben bereits weitgehend aus dem Geschichtsbewusstsein verschwunden.  Im Dampfzentrum sind sie noch da und zeigen die grosse Bedeutung der Sammlung für die Industrie- und Schweizergeschichte.



1-Zylinder Maschinen

2-Zylinder Maschnen

3-Zylinder Maschinen



Dampfmotoren

Dampfturbinen